home | sitemap | impressum | kontakt | kundenportal ORBIT

drucken Seite Drucken

willkommen bei oekom research

Die oekom research AG ist eine der weltweit führenden Rating-Agenturen im nachhaltigen Anlagesegment. Wir bieten Ihnen den entscheidenden Informationsvorsprung, um nachhaltiges Investment mit guter Rendite zu kombinieren. Als erfahrener Partner zahlreicher institutioneller Investoren und Finanzdienstleister realisieren wir individuelle Produkte und Investmentstrategien in einem dynamisch wachsenden Markt.

Unser Nachhaltigkeits-Research umfasst Aktien- und Rentenemittenten (Unternehmen, Länder und supranationale Einrichtungen). Bei der Bewertung der Titel legen wir großen Wert auf Qualität, Unabhängigkeit und Transparenz.

Seit 1993 gestaltet oekom research den Markt um nachhaltige Investments aktiv mit. Unsere Analysten sind gefragte Experten. Ihre Bewertungen dienen Unternehmen als kritische Messlatte und gleichzeitig als Impulsgeber für die Integration ökologischer und sozialer Belange in die Unternehmensführung.

Wir gratulieren der PRI zu zehn Jahren erfolgreicher Arbeit! Es gibt noch viel zu tun – hier ist die Challenge:




aktuelles

Manipulation von Kraftstoffverbrauchswerten bei Mitsubishi

2016/04/20

Am 20. April hat Mitsubishi Motors eingestanden, dass in offiziellen Tests des Unternehmens die CO2 Emissionen von Fahrzeugen manipuliert worden seien. Demnach haben Mitarbeiter Reifenfülldruckwerte gefälscht und damit die Testergebnisse künstlich verbessert. Von diesen Manipulationen sind derzeit über 600.000 Fahrzeuge betroffen.

Im oekom Corporate Rating fällt das Unternehmen seit Jahren durch große Intransparenz bezüglich Nachhaltigkeitsthemen auf. Dies betrifft auch den in Gramm CO2/km gemessenen Flottenverbrauch der Fahrzeuge. Aufgrund der hier fehlenden oder unzureichenden Angaben schneidet das Unternehmen bereits deutlich unterdurchschnittlich ab. weiter...

"Panama Papers": Enthüllungen über die Geschäfte der Anwaltskanzlei MossackFonseca

2016/04/05

Die als „Panama Papers“ derzeit in den Medien veröffentlichten Enthüllungen über die Geschäfte der Anwaltskanzlei MossackFonseca beinhalten Vorwürfe von Geldwäsche, Veruntreuung von Geldern, Steuerhinterziehung und Steuerflucht. Hochrangige Politiker und Prominente sollen involviert sein, ebenso wie 500 Banken weltweit, davon 28 aus Deutschland. Zum Zeitpunkt 5. April ist die Faktenlage noch relativ unübersichtlich, so dass abschließende Überprüfungen der jeweiligen Ratings noch nicht vorgenommen werden können. oekom research beobachtet die Entwicklungen jedoch sehr genau und behält sich vor, im Falle einer Verifizierung der Vorwürfe die Bewertungen betroffener Unternehmen entsprechend anzupassen.
 weiter...

top nachrichten

Manipulation von Kraftstoffverbrauchswerten bei Mitsubishi

2016/04/20

"Panama Papers": Enthüllungen über die Geschäfte der Anwaltskanzlei MossackFonseca

2016/04/05

oekom Corporate Responsibility Review 2016

2016/03/22

Nachrichtenarchiv

info-center

ARISTA® zertifiziert